29.01.2019, von Ditzen

Fachgruppe Räumen bei Großbrand in Korschenbroich-Glehn im Einsatz

Am Sonntag 27.01.2019 kam es in Korschenbroich-Glehn zu einem Großbrand in einer Lagerhalle. Die Fachgruppen Räumen des OV Viersen und Hückelhoven unterstützen die Einsatzkräfte des THW Neuss vor Ort.

Fachgruppe Räumen THW Viersen

Wegen der starken Rauchentwicklung wurde der Einsatzort weiträumig abgesperrt. Die Deckenkonstruktion der Lagerhalle war komplett eingestürzt und Stahlträger erschwerten das Löschen der Brandnester. Die Fachgruppe Räumen des THW Viersen beseitigte mit ihrem Mobilbagger die eingestürzten Stahlträger, damit die Feuerwehr die Glutnester unter den Trümmerteilen löschen konnte.

Wegen des schlechten Zustands der Gebäudekonstruktion und die damit zusammenhängende Einsturzgefahr, mussten die THW Einsatzkräfte sehr umsichtig arbeiten. Zum Einsatz kamen der Mobilbagger des THW Viersen und der Radlader des THW Hückelhoven. Der THW Ortsverband Neuss übernahm die THW Einsatzleitung und war noch mit der Fachgruppe Beleuchtung der der 1. Bergungsgruppe vor Ort. 

 

 


  • Fachgruppe Räumen THW Viersen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung. Fotos: William van den Boom