24.01.2021, von W. Ditzen (BÖH)

Fachausbildung Ortung im „virtuellen THW-Klassenzimmer“ gestartet

Ausbildung in Corona-Zeiten ist eine Herausforderung für die THW-Ausbilder und Führungskräfte und den Einsatzkräften gleichermaßen. Diesmal trafen sich die Mitglieder der Fachgruppe Ortung des THW Viersen im sogenannten „Virtuelle Klassenzimmer“ im THW-Vitero-Café zur ersten Fachausbildung Ortung zum Thema „Einführung in die Baukunde und Systematik der Schadensstellen“.

Ausbildung im Vitero-Cafe

Vorbereitet und durchgeführt wurde diese erste virtuelle Lerneinheit von Dr. Andrea Butzen, Gruppenführerin der Fachgruppe Ortung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser ersten Lerneinheit beschäftigten sich u.a. mit der Definition Bauwerk, Statik und Grundbegriffe der Baukunde und wichtige Konstruktionselemente.

Zur Motivation das „virtuelle Klassenzimmer“ zu nutzen sagt Andrea Butzen „Ich möchte keinen Stillstand in der Ausbildung und mit meiner Gruppe aktiv bleiben in Coronazeiten. Die Schulungsplattform gibt mir die Möglichkeit die virtuelle Ausbildung interaktiv zu gestalten“.

Schnell wurde bei einer Gruppenabfrage das Thema „Trümmerkunde“ als erste Thema gefunden.

Gerade das Thema Motivation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellt den Ausbilder in einer virtuellen Ausbildung vor großen Herausforderungen. „Die Schulung setzte sich aus einem Theorieteil, Gruppenarbeiten, deren Inhalte von den einzelnen Gruppen präsentiert wurden und zur Auflockerung Quizfragen zusammen“, sagt Andrea Butzen. „Ich hoffe, dass diese Mischung dazu beigetragen hat, dass keiner eingeschlafen ist“, fügt sie schmunzelt hinzu.

Solche virtuellen Ausbildungen sind nur Dank der Kreativität und des Engagements von Einsatzkräften wie Andrea Butzen durchführbar. Sie dienen dem Zusammenhalt der Gruppe und der Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft des THW Viersen.


  • Ausbildung im Vitero-Cafe

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung. Fotos: Dr. Andrea Butzen