13.02.2021, von W. Ditzen (BÖH)

Einsatz der Fachgruppe Räumen beim Großbrand in Kerpen-Sindorf

Kerpen. Bei einem Großbrand am 12.02.2021 in einem Gewerbepark in Kerpen-Sindorf unterstützten die Einsatzkräfte der Fachgruppe Räumen des THW Viersen mit Ihrem Mobilbagger die Löscharbeiten.

In den frühen Morgenstunden des 12.02.2021 wurde die Fachgruppe Räumen alarmiert, um die Löscharbeiten in einem in Vollbrand stehenden Hallenkomplex in einem Gewerbepark in Kerpen-Sindorf zu unterstützen.

Die fünf Einsatzkräfte der Fachgruppe Räumen hoben mit ihrem Mobilbagger Brandnester aus und transportierten Material aus dem Brandbereich. Der Einsatz wurde gemeinsam mit den THW Ortsverbänden aus Bergheim, Nörvenich und Bergisch Gladbach durchgeführt.

Die derzeitige winterliche Witterungslage mit Temperatur bis – 10 Grad stellte die Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerkes und der Feuerwehr vor weiteren Herausforderungen. Der Viersener THW-Mobilbagger ist vielseitig einsetzbar und kann mit seinem Sortiergreifer Material umgeladen und transportieren sowie Gebäudeteile aus Holz und Gestein können niedergelegt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung. Fotos: THW Viersen