St. Martinsfeier 2017

Gemeinsame St. Martinsfeier mit unseren Eltern und den Kameradinnen und Kameraden des THW Viersen

Seit einigen Jahren ist es eine gut gepflegte Traditionen, dass wir gemeinsam mit den "großen" THW-Helferinnen und Helfern und unseren Eltern nach dem St. Martins-Dienst in Süchteln feiern.

Unser Ortsbeauftragter Bernd Büttgenbach hatte sich auch dieses Jahr wieder ein kniffliges Spiel für uns einfallen lassen. Aufgeteilt in 2 Gruppen mussten wir ein "Gefährt"aus Rollbrettern bauen, das nur mit einem Seil oder einem Spanngurt zusammengehalten werden durfte. Das Problem war nur - wie passen wir alle auf die Rollbretter? Bernd versuchte uns noch ein weiteres Brett schmackhaft zu machen, das sollte aber eine Fahrzeugwäsche aller THW-Fahrzeuge kosten - das wollte wirklich keiner ;-)

Also machten sich die beiden Gruppen an die Arbeit. Nach einiger Zeit hatte jede Gruppe eine Lösung gefunden und los ging es durch einen Parcour in der THW-Unterkunft.

Stopp, so einfach war es dann leider doch nicht. Es gab einen "Fahrer" der nichts sehen konnte, einen "Funker", der als Einziger sprechen durfte und die restlichen Mitfahrer mussten den Mund halten.

Und los ging es. Zuerst an verschiedenen Hindernissen vorbei, dann durch einen "Tisch-Tunnel" und wieder an den Hindernissen vorbei. Zum Schluss stellten wir fest, dass beide Gruppen ihre Aufgabe sehr gut gelöst hatten und beide Gruppen wurden zu Siegern erklärt. Als Siegprämie gab z.B. ein THW-Jugend-Turnbeutel.

Anschließend stürmten wir mit unseren Eltern das Bufett. Wieder ging ein schöner gemeinsamer Abend mit unseren Eltern und den THW Kameradinnen und Kameraden zu Ende.

 

 

THW-Jugend Viersen
THW-Jugend Viersen