Zurück Startseite

Die THW Helfervereinigung Viersen überreicht neue mobile 360 Grad-LED Beleuchtungsanlage - 27.01.2017

Die Helfervereinigung Viersen konnte mit Unterstützung der Sparkasse Krefeld einen großen Wunsch der Einsatzkräfte des THW Viersen erfüllen.
Der Erste Vorsitzende des Fördervereins Bernd Gütjens überreichte am 27.01.2017 den Helferinnen und Helfer eine neue 360-Grad LED Beleuchtungsanlage der Firma SETOLite.
Mit dieser neuen Hochleistungsbeleuchtung ist der THW Viersen in der Lage eine Einsatzstelle oder einen Bereitschaftsraum in der Größe eines halben Fußballfeldes auszuleuchten.
Die neue LED-Technik ist schnell einsetzbar und äußerst energieeffizient. Die neue LED-Beleuchtung ist eine ideale Ergänzung der vorhanden Beleuchtungskomponenten und sehr flexibel einsetzbar.

Text und Bilder: Wolfgang Ditzen (BÖH)


 

Zurück