Zurück Startseite

Ehrungen für verdiente Helferinnen und Helfer - 04.11.2016

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 04.11.2016 wurden verdiente Helferinnen und Helfer des THW Ortsverbandes Viersen mit den THW-Helferzeichen in Gold und Gold mit Kranz ausgezeichnet. Für ihr 10 oder 25 jährige ehrenamtliche Engagement im THW Viersen erhielten ebenfalls THW-Einsatzkräfte eine eine Ehrung.
Bernd Büttgenbach (Ortsbeauftragter) freute sich viele Helferinnen und Helfer, Junghelferinnen und -Helfer und deren Eltern zur Feierstunde begrüßen zu dürfen. Im Anschluss berichtete Wolfgang Ditzen (Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit) über das neue Konzept zum Zivilschutz und die Einbindung des THW.
Die Ehrungen wurden dann David Hochstrat von der THW Geschäftsstelle Mönchengladbach und Bernd Büttgenbach vorgenommen. Traditionell fand dieser Abend einen gemütlichen Ausklang in der THW Unterkunft zu deren Gelingen die Viersener THW’ler und die Eltern mit einem selbstgemachten Buffet beitrugen.

THW-Helferzeichen in Gold:
- Markus Giesen
- Luis Wieczorek
- Bernd Vorwerk
- Hans Robert Neber
- Kathleen Hennes
- Markus Fander
- Nils Blankartz Denzin

THW-Helferzeichen Gold mit Kranz:
- Pascal Bettge
- Wolfgang Ditzen

10 Jahre Dienstzeitehrung (Dienstzeitabzeichen)
- Daniela Rosenau
- Nils Blankartz Denzin

25 Jahre Dienstzeitehrung (Dienstzeitabzeichen)
- Stefan Rosenau
- Stefan Dresen-Peuten

Text und Foto: Wolgang Ditzen



Zurück