16.12.2017

Firma Roeder spendet Wärmebildkamera an den THW Ortsverband Viersen

Viersen. Im Rahmen einer kleinen Übung überreichte Heiner Roeder, Inhaber der Firma Roeder Mess-System Technik aus Viersen, dem Förderverein des THW Viersen eine Wärmebildkamera.

Die Technische Ortung nutzt verschiedene Geräte zur Ortung von verschütteten Personen. Dabei werden Wärmebildkameras eingesetzt, die für das menschliche Auge nicht sichtbare Wärmestrahlen eines Körpers oder Gegenstandes sichtbar machen. Das von der Firma Roeder überreichte Gerät erweitert die Ortungsmöglichkeiten des THW Viersen und ergänzt hervorragend das vorhandene Equipment.

Die Vereinigung der Helfer und Förderer des THW Viersen e.V. dankt der Firma Roeder Mess-System Technik für die großzügige Spende freut sich, dem THW Viersen die Wärmebildkamera für Ausbildungs- und Einsatzzwecke zur Verfügung zu stellen.

Vorstand der Vereinigung der Helfer und Förderer des THW Viersen e.V.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.